Ihr Ziel: Das anerkannte TOC-Zertifikat

Bei jeder Bewerbung werden Nachweise von Fähigkeiten verlangt. Das ist verständlich. Wie kann der Arbeitgeber sonst beurteilen, ob der Kandidat die erforderlichen Kompetenzen hat?

Sie beherrschen das 10-Finger-Tastaturschreiben und möchten Ihr Können beweisen?

Legen Sie einen Test ab und Sie bekommen das TOC-Typing-Zertifikat. Darauf sind Tempo und Fehlerzahl vermerkt. Sie können 3 Teststufen absolvieren:

Erreichen Sie die Stufen des Erfolgs

Diplom Basic

  • ab 1000 Anschläge in 10 min.
  • max. 6 Fehler
  • korrekter Fingersatz

Diplom Professional

  • ab 1800 Anschläge in 10 min.
  • max 6 Fehler
  • korrekter Fingersatz

Diplom Expert

  • ab 3000 Anschläge in 10 min.
  • max 6 Fehler
  • korrekter Fingersatz

Auf dem Zertifikat ist vermerkt, ob die richtigen Fingersätze angewendet werden. Das TOC Typing-Zertifikat ist bekannt und wird von Arbeitgebern anerkannt.

Wie läuft der Test ab?

Testtage und Anmeldung

Wählen Sie zwischen zahlreichen verschiedenen Testdaten und Testcentern und kommen Sie Ihrem Ziel, dem TOC-Zertifikat, näher!

Ob in Zürich, Baden, Aarau, Winterthur oder Wohlen - wir sind in Ihrer Umgebung!

freie Plätze


FAQ (häufig gestellte Fragen)

Q Ist das TCO Zertifikat für eine Bewerbung beim Gericht ausreichend? 

A Ja, das TOC-Zertifikat wird von den Gerichten anerkannt.


Q Wird das TOC-Zertifikat von Berufsschulen (KV) anerkannt?

A Das TOC Zertifikat wird von den Berufsschulen nicht anerkannt. Für die Berufsschule des KVs gilt nur das Attest mit Kursbesuch.


Q Ist es möglich, das TOC-Zertifikat in anderen Sprachen abzulegen?

A Es wäre möglich, wird aber selten verlangt, weil in den meisten Büros die Schweizer Tastatur verwendet wird.